uncuttipp

Die uigurische Falle, in die viel zu viele Muslime hineinstürzen

Dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Özil sei Dank. Jetzt wissen auch Deutsche von der uigurischen Unabhängigkeitsbewegung, die aus chinesischer Sicht eine Separatistenbewegung ist.

Plötzlich bekommen die widersprüchlichen Meldungen aus China einen Sinn. Einerseits besuchen muslimische Touristen in verschiedenen Regionen Chinas völlig unbehelligt deutlich sichtbare Moscheen, die zudem teils unter Denkmalschutz stehen und teils neu gebaut werden, und andererseits gibt es offensichtliche massive Konflikte. Einerseits kann man in der Hauptstadt Peking problemlos….

Kommentare sind geschlossen.