Wurde Russland von den Olympischen Spielen ausgeschlossen, weil es Washingtons geopolitische Pläne durchkreuzt?

Wieder einmal leidet Russland unter dem unsauberen Urteil nicht-transparenter westlicher Institutionen, dieses Mal unter der Welt-Antidoping-Agentur WADA. Die hat gerade Russland von allen Sportveranstaltungen ausgeschlossen. Der Grund für dieses unbegründete Urteil sollte niemanden überraschen.

Die Globalisten haben nie damit gerechnet, dass sich Russland so schnell und heftig aus den Ruinen der Sowjetunion erheben würde, bis zu einem Ausmaß, wo es jetzt in der Lage ist, westliche Intrigen rund um die Welt zu vereiteln. Das wurde vor allem bei der wundersamen Rettung des Krisenherdes Syrien sichtbar, das im Gegensatz zum tragischen Schicksal verurteilter Länder wie Ukraine, Irak und Libyen, fünf vor Zwölf den Klauen eines destruktiven NATO-Regimewechsels entkam. Syriens Rettung kam zum überwältigenden Teil durch Russlands militärische und diplomatische Intervention zustande.

Russlands Bemühungen, die man am besten als humanitär….

Kommentare sind geschlossen.