NATO-Militärmanöver Defender 2020: Trainieren für den Krieg in Europa

Für das nächste Jahr planen die USA eine militärische Großübung mit allein 37.000 US-Soldaten in Europa. Nach Angaben der US-Armee sei es Ziel, die Einsatzbereitschaft der NATO zu stärken und mögliche Gegner abzuschrecken. Deutschland fungiert hierbei als logistische Drehscheibe. Die Friedensbewegung plant Proteste.

Bildergebnis für NATO-Militärmanöver Defender 2020: Trainieren für den Krieg in Europa

Für das Jahr 2020 planen die US-Streitkräfte mit der Beteiligung 16 weiterer NATO-Staaten sowie Finnland und Georgien die Durchführung des Militärmanövers „Defender 2020“ („Def 20“) in Osteuropa. Die Übung ist die größte dieser Art seit 25 Jahren und soll demonstrieren, wie in kurzer Zeit zehntausende Soldaten und schweres Kriegsgerät nahe an die russische Grenze herantransportiert werden können. Allein 37.000 US-Soldaten sollen beteiligt sein….

Kommentare sind geschlossen.