Amerikas Folterer und ihre Mitverschwörer müssen angeklagt werden

Ich war in einem so unbeschreiblichen Zustand des Schmerzes … Ich konnte Geräusche von den Brüdern hören, nicht nur von einem, sondern von mehr als einem Bruder; einer stöhnte, ein anderer erbrach und ein anderer schrie: Mein Rücken, mein Rücken!

Er fing an, meinen Kopf mit beiden Händen gegen die Wand zu schlagen. Das Klopfen war so stark, dass ich irgendwann spürte, dass mein Schädel zerbrach … Dann schleppte er mich zu einer anderen sehr kleinen, quadratischen Schachtel. Mit Hilfe der Wachen schob er mich in die Box…“

Denbeaux, Mark et al., How America Tortures (2019), Anhang I: Abu Zubaydahs Notizen

**

Im vergangenen Monat veröffentlichte das Center for Policy and Research an der Seton Hall University School of Law ein Papier mit dem Titel „How America Tortures“ (Wie Amerika foltert), das acht bedeutende Zeichnungen des Folteropfers Abu Zubaydah enthält.

Die Zeichnungen selbst sind eine eindringliche Anklage gegen das gesamte politische Establishment in den Vereinigten Staaten, das außerstande war, irgend jemanden für die dargestellten…..

Kommentare sind geschlossen.