Macron lässt Feuerwehrleute verprügeln

Der französische Präsident Emmanuel Macron lässt wieder prügeln. Dieses Mal prügeln seine Schlägertruppen in Polizeiuniform einfach so auf Feuerwehrmänner ein. Die demonstrieren, sind völlig unbewaffnet und nicht einmal aggressiv. In der heutigen Zeit ist so etwas aber in unserem „Wertewesten“ völlig egal. Menschen werden von „Ordnungskräften“ nach Belieben zusammengeschlagen und müssen dann noch froh sein, wenn sie vom Staat nicht wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt juristisch verfolgt werden.

Videos vom 5. Dezember 2019 zeigen die gewalttätigen Szenen gegen die Gelbwesten (Gilets jaunes) aus Frankreich, hier ein Beispiel via Twitter:

 

Hier das Ganze noch einmal als kurze Bildfolge:…hier mehr……

Kommentare sind geschlossen.