Banane weg und jetzt ersetzt durch: “Epstein hat sich nicht selbst umgebracht”

Die Geschichte der 120’000 Dollar (gegessenen) Banane wird einfach nicht enden, und gestern Abend passierte es dann.

Die weiße Wand, an der erst noch am Samstag auf der Art Basel Miami Beach eine Banane klebte – wohl die teuerste der Welt – wurde am Sonntagnachmittag “vandalisiert” und zwang die Aussteller, die Schrift die mit einem rotem Lippenstift geschrieben worden war mit Papier zu bedecken. Die Banane, die Hunderte von Menschen anzog, wurde nun durch den Satz “Epstien didn’t kill himself – Epstein hat sich nicht selbst umgebracht” ersetzt.

Kommentare sind geschlossen.