Wie die Bild-Zeitung über Russland lügt

Heute Samstag hat die Bild-Zeitung einen Artikel mit der Schlagzeile veröffentlicht, “Treffen der Schande”, und kritisierte damit auf schärfste, das Treffen von deutschen Konzernchefs mit Präsident Putin in Sochi. Der Inhalt des Artikel ist vollgespickt mit extremen Hass auf Russland und mit Lügen. Dabei versuchen die Firmenbosse im Namen der deutschen Wirtschaft den Schaden, den die antideutsche Landesverräterin Merkel in den Beziehungen zwischen Deutschland und Russland angerichtet hat, zu begrenzen und zu beheben.

Der Autor des Artikels Filipp Piatov ist seit seinem Buch “Russland Meschugge” 2016 für seinen penetranten Putin- und Russland-Hass bekannt.

Er ist in Russland geboren und seine jüdische Familie wanderte…

Kommentare sind geschlossen.