Edward Snowden erklärt, wie Dein Handy zu einem Undercover-Überwachungsgerät geworden ist

Inzwischen sollte es für jeden, der darauf achtet, kristallklar sein, dass die individuelle Autonomie und Freiheit von mächtigen Kräften attackiert wird, und die in der Lage sind, die Gesellschaft nach ihren eigenen Launen zu gestalten und zu formen.

Tech-Monopole wie die von Google und Facebook haben die Macht, deine bürgerlichen Freiheiten auszuradieren, oft ohne dass du es überhaupt bemerkst – auch wenn es direkt vor deinen Augen, oder in diesem Fall direkt auf deinem Computer- oder Handy-Bildschirm geschieht.

Im Laufe der Jahre wurde Google zur grössten „Bibliothek“ in der Geschichte der Welt. Während alles ursprünglich als unvorstellbarer Segen begann, indem es Menschen Zugang zu Informationen ermöglichte, zu denen sie zuvor vielleicht noch nie Zugang hatten, hat sich inzwischen dieses Unternehmen zu einem massiven und ebenso unvorstellbaren Steuergerät entwickelt.

Seit Juni 2019 hat Google nun das Spiel verändert, und du kannst nicht mehr auf diesen riesigen Schatz an Informationen zugreifen, wie du es in der Vergangenheit getan hast.

Dies kann schlicht verheerend sein, indem du (unter anderem) nicht nur daran gehindert wirst, wahrheitsgetreue Informationen über Gesundheitsfragen zu finden, sondern auch aktiv zu Informationen geführt wirst, die dich irreführen. Es ist also ein doppeltes Problem.

In einem Video, das am Schluss dieses Beitrags verlinkt wird….

Kommentare sind geschlossen.