Die Abschaffung von Grundrechten durch das Pentagon

Es ist äußerst ironisch, dass die Beamten des Pentagons einen Eid ablegen, die Verfassung zu unterstützen und zu verteidigen, weil sie absichtlich die Fünfte und Sechste Zusatzbestimmungung der Verfassung zerstört haben, als sie ihr “Justizsystem” in Guantanamo Bay, Kuba, einführten. Tatsächlich war der eigentliche Grund, warum das Pentagon sein System in Kuba und nicht in den Vereinigten Staaten etablierte, die Umgehung und Vermeidung der Bestimmungen der Verfassung und der Bill of Rights.

Wenn vor 9/11 jemand wegen Terrorismus oder einer anderen Straftat angeklagt wurde, hätten US-Beamte eine Anklage vor der Grand Jury eingereicht, um ihn dann vor einem US-Bezirksgericht verfolgen. Dem Angeklagten im System des Bundesgerichtsbarkeit werden bestimmte Verfahrensschutzvorkehrungen garantiert, von denen viele während des jahrhundertelangen Widerstands britischer Bürger gegen die Tyrannei ihrer eigenen Regierung ausgearbeitet worden sind. Unsere amerikanischen Vorfahren forderten, dass viele dieser…..

Kommentare sind geschlossen.