Blackout: Bundesregierung bereitet sich auf den Ernstfall vor!

Was Experten im Rahmen der von Bundeskanzlerin Angela Merkel völlig überstürzt initiierten, milliardenschweren Energiewende bereits prognostiziert haben, wird jetzt zur Gewissheit: Auch die Bundesregierung hält großflächige und langanhaltende Stromausfälle in Deutschland, also einen Blackout, für ein plausibles Szenario und trifft deshalb klammheimlich Vorbereitungen.

Das Technische Hilfswerk (THW) wird demnach 33,5 Millionen Euro erhalten, um seine Ortsverbände mit hochleistungsfähigen Notstromaggregaten auszustatten. Diese auch als »Netzersatzanlagen« bezeichneten Geräte sollen bei Unterbrechungen der Stromversorgung nicht…..

Kommentare sind geschlossen.