Straße gegen Macron Voll in der Krise

Generalprotest in Frankreich. Die Macht des Volkes gegen den »Präsidenten der Reichen«

RTX7BJAV.jpgEric Gaillard/REUTERS

Zu erwarten ist der gewaltigste Protest der Franzosen gegen ihre Regierung seit Jahren: Am heutigen Donnerstag werden voraussichtlich zwei Drittel der französischen Bevölkerung in den Straßen und auf den öffentlichen Plätzen des Landes ihrem Staatschef entgegenschreien, dass er von den Problemen ihres Alltagslebens keine Ahnung hat.

Emmanuel Macron, den sie seit seinem Amtsantritt im Mai 2017 den »Präsidenten der Reichen« nennen, hat schon mit seinen bisher gegen jede politische Gegnerschaft durchgezogenen….

Kommentare sind geschlossen.