Video: 50 Euro für Auftritt bei Klimademo

50 Euro für Klima-Marsch. Ein Verein in Leipzig bezahlte Statisten, denen vorgefertigte Schilder in die Hand gedrückt wurde. Als die Aktion rauskommt rechtfertigen sich die Sponsoren mit “Kunstaktion”.

Der Verein “NuKla” hat Jugendliche für ihre Teilnahme an dem Klimastreik von Fridays for Future am vergangenen Freitag in Leipzig bezahlt.

Für die Statisten wurden schwarze Kleidung und weiße Masken gestellt sowie vorbereitete Schilder. Die Teilnehmer erhielten für ihren Auftritt 50 Euro, sie standen dafür ab 13 Uhr mit den Protestplakaten schweigend vor dem Verwaltungsgericht Leipzig und gingen dann ab 15 Uhr mit der Demo mit. Das berichtet die Leipziger Volkszeitung“.

Als die Bezahlaktion aufflog, rechtfertigte sich der Verein mit der Ausrede, es handelte sich um eine Kunstaktion.

Via mmnews.de

Kommentare sind geschlossen.