CIA-Spionage gegen Assanges Anwälte zeigt kriminellen Charakter der Operation gegen den WikiLeaks-Gründer

WikiLeaks Gründer Julian Assange (Credit: AP Photo/Matt Dunham)

Spanischen Medien zufolge haben die USA den WikiLeaks-Gründer Julian Assange ausspioniert und die vertrauliche Kommunikation zwischen Assange und seinen Anwälten in der ecuadorianischen Botschaft in London überwacht.

Die Enthüllungen sind ein weiterer Beweis, dass die Auslieferung und Verfolgung von Julian Assange ein verbrecherisches Komplott ist. Es begann mit den erfundenen Vorwürfen zu sexueller Gewalt, und dies diente als Vorwand, um Assange festzusetzen. Das gesamte politische und mediale Establishment in den USA und Großbritannien, mit Unterstützung von Australien, Schweden und Ecuador, sowie „linke“ Politiker wie Jeremy Corbyn und Bernie Sanders haben sich verschworen, Assange als Monster zu verleumden und ihn im Londoner Belmarsh-Gefängnis verrotten zu lassen. Dort wird er…..

Kommentare sind geschlossen.