John Kerry – der Krieg gegen den Klimawandel

Nach Ausrufen des Klimanotstandes durch das EU-Parlament über Europa hat der ehemalige US-Aussenminister und Kandidat für die Präsidentschaft John Kerry am Sonntag in einem Interview gesagt, der Kampf gegen den Klimawandel muss wie ein Krieg behandelt werden. Kerry diskutierte über seine neue Koalition von Weltführern und Prominenten, um sich gegen den Klimawandel zu mobilisieren, genannt “World War Zero” oder “Weltkrieg Null”, der Weltkrieg, um die CO2-Emmissionen auf Null zu bringen.

Notstand und Krieg … klingt das nicht wie damals in den 30-Jahren?

Aber ein Krieg gegen wen? Wer ist der Feind?

Laut Kerry muss der Krieg gegen die Mehrheit der Weltbevölkerung geführt werden, die dieser Panikmache und Lügerei nicht glaubt. Wir sind also der Feind!!!

Neben Kerry war der Schauspieler Arnold Schwarzenegger im Studio, der die gleiche Meinung über einen Krieg gegen den Klimawandel….

Kommentare sind geschlossen.