Krall vs. Beck: Das große Crash-Streitgespräch

Ist unser Finanzsystem unbeherrschbar und folgt 2020 zwangsläufig der Crash? Darüber diskutiert Portfoliomanager Dr. Andreas Beck mit Banken-Insider Dr. Markus Krall im großen Mission Money Streitgespräch. Sind die Banken noch zu retten, wird der Euro am Ende zerbrechen und treibt uns die Zinspolitik der EZB in den Abgrund? Oder sind Nullzinsen einfach die nur neue Normalität und das System inzwischen robust genug um Schocks auszuhalten? Die beiden Experten beleuchten die Crashgefahr für 2020 aus unterschiedlichsten Blickwinkeln. Am Ende steht eine Frage: Was bedeutet das für unser Geld? Beck und Krall haben für ihre jeweilige Prognose natürlich auch passende Anlageempfehlungen im Gepäck. Wozu die Profis jetzt raten, erfährst du im Video…

Kommentare sind geschlossen.