Griechenland will Söldner einstellen

Griechenland will kurzfristig 2000 Zeitsoldaten einstellen.

Das Verteidigungsministerium Griechenlands bringt Einstellungen 2.000 befristet verdingter Infanteristen (OBA / in Deutschland SaZ) auf die Bahn. Das „Pentagon“ hat bereits ein einschlägiges Schreiben mit den detaillierten Aufstellungen über die in den Streitkräften zu deckenden Lücken an das Finanzministerium geschickt.

In diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass die Stäbe der drei Waffengattungen (GES, GEA, GEN) und des Hauptquartiers (GETHEA) schon seit wenigstens drei Jahren Alarm….

Kommentare sind geschlossen.