Die Weltherrschaft des Geldes

Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir morgen eine Revolution.

uncuttippGeld regiert die Welt, sagt der Volksmund, aber wer besitzt das meiste Geld? Es ist eine kleine Gruppe von Personen und Familien, die das Licht der Öffentlichkeit scheuen, wie der Teufel das Weihwasser. Im Licht der Wahrheit gilt es darum, diejenigen sichtbar werden zu lassen, die uns in Wirklichkeit regieren.

Die Spitze der Reichtumspyramide unserer Weltgesellschaft bilden etwa 3.000 Personen, die über das Geldsystem – ohne Ausnahme – alle Bereiche unseres Lebens beherrschen. Ihr Einfluss ist der astronomischen Geldmenge geschuldet, über die sie verfügen und die ihnen politische Macht, ja Weltherrschaft verschaffen, ohne dass sie der Weltbevölkerung bekannt sind (1).

Das monetäre System

Dieses monetäre System wird von Banken betrieben, die – gleich einem Herzen, von und zu dem alles Blut eines Körpers fließt – für den Geldkreislauf zuständig sind. Dieser pathologische Körper…..

Kommentare sind geschlossen.