Brasilien: Abholzung im Amazonasgebiet auf höchstem Wert seit zehn Jahren

Im Amazonasgebiet in Brasilien wüteten im August 2019 auch heftige FeuerQuelle: desinformemonos

Von August 2018 bis Juli 2019 sind im brasilianischen Amazonasgebiet 9.762 Quadratkilometer Wald abgeholzt worden. Das ist die höchste Zahl seit 2008, als sogar fast 13.000 Quadratkilometer betroffen waren.

In den zwölf Monaten nahm die Abholzung im Vergleich zum Vorjahr um 29,5 Prozent zu. Diese Daten veröffentlichte das Nationale Institut für Weltraumforschung (Instituto Nacional de Pesquisas Espaciais, INPE). Die Zahlen stammen aus dem Projekt zur….

Kommentare sind geschlossen.