Endphase: Jetzt wird Klima-Gretl Chefredakteurin beim BBC

Unglaublich, was sich die Macher von Greta alles einfallen lassen, um die Aspergerin in der Öffentlichkeit zu halten: Über Weihnachten wird die Klima-Heilige Chefredakteurin einer Radiosendung von BBC. Es soll dabei um die Rechte indigener Völker gehen.

Bevor die Leute nun endgültig genug haben vom Greta-Thunberg-Hype, hat ihr geschäftstüchtiges Management die 16-jährige Aspergerin noch in einer beliebten BBC-Radiosendung untergebracht. Dort darf sie Chefredakteurin spielen und zwischen Weihnachten und Neujahr für einen Tag die Morgensendung von Radio 4 verantworten. Das teilte die britische Rundfunkanstalt BBC laut der FAZ mit. Sie sei eine von fünf Persönlichkeiten…..

Kommentare sind geschlossen.