Coup gegen Morales oder Demokokratie in Bolivien – Die Errungenschaften und Fehler von Morales

Am 10. November 2019 trat der Präsident von Bolivien Juan Evo Morales Ayma von der Bewegung zum Sozialismus (Movimiento al Socialismo/MAS) von seinem Amt zurück. Morales (MAS) Rücktritt folgte zum Teil schweren Demonstrationen und Ausschreitungen. Bei genauerer Betrachtung offenbaren sich jedoch fragwürdige Argumente und Beweise.

  1. Die Errungenschaften von Morales
  2. Die Fehler von Morales
  3. Das Lithium
Die Errungenschaften von Morales

Die Regierungszeit von Morales (MAS) ist von einem großen wirtschaftlichen Aufschwung gekennzeichnet und bieten….

….passend dazu….
Bolivien: Neuwahlen ohne Evo Morales beschlossen

Noch sind für eine Beruhigung der Situation erforderliche Vereinbarungen mit den sozialen Bewegungen und der Morales-Partei MAS umstritten

Wahrscheinlich hatte sich die venezolanische Opposition mit den Drahtziehern in Washington in Venezuela den Coup so vorgestellt, wie er in Bolivien geschehen ist. Nach dem Putsch gegen die Morales-Regierung und der Flucht des Präsidenten außer Landes kam es gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Gegnern des Putsches und der Polizei und dem Militär. Was in Venezuela Juan Guaidó ist, stellt in Bolivien die Evangelikale Jeanine Áñez , die sich selbst….

Kommentare sind geschlossen.