OPCW-Leitung hat Bericht zum angeblichen Giftgasangriff in Duma frisiert

Der angebliche Chlorgas-Kanister auf dem Bett.

Nach Magnitski Ende eines weiteren Narrativs? Wie geleakte Dokumente und Whistleblower von OPCW-Inspektoren zeigen, wurden Befunde durch verfälschende Weglassungen und andere Manipulationen politisch korrekt gemacht

Es ist eine schlechte Zeit für die westlichen Desinformationskampagnen angebrochen, die politisch und mit dem Echoraum vieler Medien verbreitet wurden und werden, um die Angst vor der “russischen Aggression” und den russischen Beeinflussungskampagnen, auch hybride Kriegsführung genannt, zu schüren. Solche Desinformationskampagnen gab es massiv und….

 

Kommentare sind geschlossen.