Robert DeNiro: Nur ein neuer Krieg kann Trump noch im Amt halten

APA/AFP/JORGE GUERRERO/SAUL LOEB

Der Schauspieler Robert DeNiro befürchtet, dass das Weiße Haus bzw. Pentagon einen Krieg losbricht, um Trump im Amt zu halten. Wäre Hillary stattdessen Präsidentin und in Skandale verwickelt und hätte schlechte Umfragewerte, würden Infowars und unzählige weitere “alternative” Medien jeden Tag warnen vor einem neuen 9/11 und einem neuen Krieg.

Im Endeffekt ist es dem Empire egal, welche Partei im Weißen Haus sitzt, weil beide kontrolliert sind.

Trumps Umfragewerte sind so schlecht, dass mehrere Democrats ihn 2020 schlagen könnten. Darüberhinaus sind Unterstützer zunehmend schockiert darüber, wie leichtfertig Trump seine inoffiziellen…..

Kommentare sind geschlossen.