Die neue EU-Kommission unter der Lupe – Teil 6: Thierry Breton (Binnenmarkt)

https://i0.wp.com/www.lobbycontrol.de/wp-content/uploads/Breton-300x225.jpg?resize=300%2C225&ssl=1Thierry Breton © Copyleft [CC BY 3.0]

Die erste Kandidatin aus Frankreich war vom Europäischen Parlament abgelehnt worden, nun hat Emmanuel Macron den Chef des französischen IT-Giganten Atos, Thierry Breton, ins Rennen geschickt. Neben Erfahrungen in der Privatwirtschaft hat der ein enormes Potenzial für Interessenkonflikte im Gepäck. Diese Woche muss er den Fragen der europäischen Abgeordneten Rede und Antwort stehen.

Sollte Breton tatsächlich Teil der neuen EU-Kommission werden, wäre dies das erste Mal, dass ein Unternehmenschef einen der höchsten europäischen Posten übernimmt. Problematisch ist…..

Kommentare sind geschlossen.