NATO will wegen China in den Pazifik expandieren

Die Rothchild-Puppe Macron hat in einem Interview mit dem Rotschild-Magazine “The Economist” gesagt, die NATO wäre “Gehirntot” und Europa müsse für die eigene Sicherheit mit einer EU-Armee sorgen. Er behauptet das weil die USA und die Türkei unilateral also ohne Rücksprache mit den anderen NATO-Mitgliedern militärisch im Mittleren Osten wie gegen Syrien und Iran vorgehen.

Wie wenn das etwas neues wäre, denn die Amerikaner und Briten haben 2003 ohne Zustimmung der NATO den Irak mit einem riesen Berg an Lügen angegriffen, eine Invasion vorgenommen, 1,4 Millionen Iraker ermordet, 4 Millionen zu Flüchtlingen gemacht und das Land bis heute besetzt.

Die Türkei ist in Syrien eingedrungen, schneiden sich ein Stück vom syrischen Kuchen ab, und die USA besetzen die syrischen Ölfelder, um die Einnahmen zu rauben. Dazu, der Persische Golf ist voller US-Kriegsschiffe, Drohnen und Flugzeuge, die…..

Kommentare sind geschlossen.