Korruption anstatt „Ukraine-Skandal“: Kontoauszüge belegen Zahlung von 16 Mio. US$ an Bidens Umfeld

In der Ukraine gab es am Montag einen Paukenschlag im sogenannten „Ukraine-Skandal“, der weltweit die Medien als Amtsenthebungsverfahren gegen Trump beschäftigt. Ein ukrainischer Abgeordneter hat Unterlagen und Kontoauszüge vorgelegt, die nach seinen Angaben Korruption der Bidens und die Einmischung der Ukraine in die US-Wahlen von 2016 ein weiteres Mal belegen.

Ich habe über den sogenannten „Ukraine-Skandal“ schon ausführlich berichtet, der in den deutschen Medien als Skandal von Trump dargestellt wird, obwohl es sich offensichtlich um einen….

Kommentare sind geschlossen.