Eine ehemalige Führungskraftdes US-Rüstungskonzerns Lockheed Martinhat Joe Biden gekauft

Der investigative US-Journalist und Historiker Eric Zuesse untersucht die Verbindungen des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zur US-Rüstungsindustrie.
“Eine ehemalige Führungskraft des US-Rüstungskonzerns Lockheed Martin hat Joe Biden gekauft”

Biden hat während seiner langen Zugehörigkeit zum US-Senat nicht umsonst für jeden Überfall der USA (auf ein anderes Land) gestimmt. Wenn Sie Waffen produzieren, die nur von der US-Regierung und deren Verbündeten abgenommen werden, brauchen Sie Senatoren und Abgeordnete (im Repräsentantenhaus), die den Ankauf der Waffen beschließen, die Sie herstellen. Und diese Senatorenund Abgeordneten müssen auch dafür sorgen, dass Leute wie die “bewährte Kriegstreiberin” Hillary Clinton ins US-Außenministerium einziehen und dort dafür eintreten, dass die USA und ihre Verbündeten widerspenstige Staaten ebenfalls zu US-Verbündeten machen oder mit Ihren Waffen über diese Staaten herfallen. Hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.