Cannabislegalisierung – wer profitiert davon? (1 von 2)

Laut dem Drogen- und Suchtbericht der deutschen Bundesregierung aus dem Jahr 2018 haben rund sieben Prozent der 18- bis 59-jährigen Deutschen im vergangenen Jahr ein- oder mehrmals Cannabis konsumiert. Zur Begriffserklärung von Cannabis, Hanf, Marihuana und Haschisch ist einleitend zu sagen: Cannabis ist das lateinische Wort für Hanf. Als Marihuana oder Gras bezeichnet man die getrockneten Blätter der weiblichen Blütenpflanze. Haschisch ist das gesammelte und meist gepresste „Harz“ der Hanfpflanze.

Kommentare sind geschlossen.