Einmischungen in innere Angelegenheiten anderer Länder: Die Doppelmoral des Westens

Die EU-Kommission beschwert sich über eine Zunahme „pro-russischer Propaganda“ in der EU und über „ausländische Einmischungen in innere Angelegenheiten der EU“. Gleichzeitig mischt sie sich selbst massiv in innere Angelegenheiten anderer Länder ein.

Kommentare sind geschlossen.