Dokuempfehlung: „Das vergessene Amerika“ – eine Momentaufnahme

„Die Dokumentation „Das vergessene Amerika – Eine Stadt kämpft ums Überleben“ legt den Finger in die vielen offenen Wunden, mit deren Schließen oder deren Heilung Amerika ganz massive Probleme zu haben scheint. Folge ist eine voranschreitende Radikalisierung einer Gesellschaft, die sich einst selbst als weltoffen bezeichnete und vor Selbstbewusstsein nur so strotzte. Es erweckt den Anschein, als würden diese Tage hinter Amerika liegen…“ schreibt Roman Baudzus.

Dee Dalasio / Shutterstock.comDee Dalasio / Shutterstock.com

Gestern Abend lief auf dem Sender ZDFneo eine sehenswerte Reportage, die sich mit dem „vergessenen Amerika“ beschäftigt hat, und deren Ansehen ich meinen Lesern…Video und mehr……

Kommentare sind geschlossen.