“Terminservice- und Versorgungsgesetz”: Wie man Datenschutzabbau als Qualitätssicherung framet

Der fleißige Herr Spahn – Mit Vollgas gegen den Datenschutz: Teil 3

Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat Gesundheitsminister Spahn mit seinem “Terminservice- und Versorgungsgesetz” einen weiteren Abbau von Datenschutzrechten der Bürger durchs Parlament gebracht.

Das Wichtigste zuerst:

Kommentare sind geschlossen.