Demokratische Kräfte Syriens verurteilen Bündnisaufruf der Syrischen Armee gegen türkische Invasion

Am 31. Oktober haben die von Kurden angeführten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) die Dörfer Abu Rasin, al-Manakh, al-Sibatiyah, Rajlah al-Hamrah und al-Qasimiyah in Nordost-Syrien von durch die Türkei unterstützten Milizen zurückerobert.

Von der türkischen Armee unterstützte bewaffnete Gruppen hatten diese und etliche andere Dörfer zuvor am 30. Oktober besetzt. Jedoch schien es, als seien sie, ohne direkte Unterstützung durch die türkische Armee, nicht in der Lag die Kontrolle über all diese Dörfer behalten.

Trotzdem bleibt die militärische Situation in der Region angespannt und Kräfte unter Führung der Türkei versuchen weiterhin das von ihnen kontrollierte Gebiet auszuweiten. Diese Angriffe stellen….

Kommentare sind geschlossen.