Big TROUBLE in Little Thüringen | Al-Baghdadi heimlich in Berlin? | Einzeltäter RELOTIUS?

Wer Merkels Erfolgsherrschaft kritisiert, muss ins Meinungsexil! Das zumindest ist der Tenor der deutschen Presse, nachdem Friedrich Merz Mutti kritisiert hat. Verkehrte Welt im Mainstream – also alles beim Alten?

Thüringen: Zum 13. Mal in Folge hat die CDU bei Wahlen Stimmen verloren (ja, 13!). Die extremen Ränder Linke und AfD sind die neue Mitte. Wieso machen die eigentlich keine gemeinsame Sache? Schließlich werden beide von der ärmeren Bevölkerung gewählt. Hauptsache, die CDU macht es mit niemandem von beiden, denn lange macht es die Partei wohl selbst nicht mehr.

Währenddessen wundert man sich in Russland vor allem über den inzwischen fünften Tod von IS-Chef AlBaghdadi, denn es gibt keine Beweise für dessen Tötung durch die Amis. So bleibt Onkel Donalds Nahost-Politik zwar gewohnt merkwürdig, aber wenigstens bleibt die Jagd auf das Öl als Konstante. Das muss nämlich “gerecht verteilt” werden, findet Trump. Großartig. Und auch beim Spiegel dreht man sich die Tatsachen mal wieder zurecht. Das ist ja spätestens seit Relotius bekannt. Doch auch Relotius -Enthüller Juan Moreno wirkt nicht wirklich glaubwürdig. Relotius-Ception, quasi. Aber wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte, und das sind in dem Fall mal wieder wir. 451 Grad, live und direkt. Tune in!

Kommentare sind geschlossen.