Gangkriminalität: Schweden hat ein massives Problem

Migrantengangs stellen in Schweden ein massives Sicherheitsproblem dar. Doch Politik und Medien ignorieren dies weitestgehend.

„Seit 2015 wurden in Malmös jüngster Mordwelle 32 Menschen in 30 verschiedenen Akten erschossen. Unsere Untersuchung der Morde zeigt, dass mehr als 120 junge Männer auf unterschiedliche Weise mit ihnen in Verbindung gebracht werden“, heißt es in einer jüngsten Serie von Berichten über Banden Gewalt in der schwedischen Mainstream-Zeitung „Sydsvenskan„.

„In Malmö wird viel über“ Bandenkriege „gesprochen“, heißt es in dem Bericht.

„Nichts deutet darauf hin, dass es feste Gruppierungen mit hierarchischen Strukturen und regulierten Aktivitäten in Malmös Verbrechenswelt gibt. Im Gegenteil – alles kann als eine einzige Bande angesehen werden. Und es gibt einen……

Kommentare sind geschlossen.