Dirk Müller über Gold, Handelskrieg und Aktienmärkte

Im Gespräch mit pro aurum TV beschäftigt sich Dirk Müller auch mit den Rekordhochs an den Finanzmärkten, welche vor dem Hintergrund des Handelskrieges erstaunlich sind: „Wir haben massiv manipulierte Aktienmärkte“, stellt Müller klar und verweist auf die Kritik an US-Präsident Donald Trump, der mit seinen Tweets nach Gutdünken die Märkte beeinflusst: „ Es wird in jedem Fall ein sehr volatiles Jahr 2020 und es ist noch vollkommen offen, wer am Ende die Oberhand behält“, warnt Müller mit Blick auf die US-Präsidentschaftswahl.

Kommentare sind geschlossen.