Syrien – Kriegsbericht vom 29. Oktober 2019: Armee verstärkt Stellungen an türkischer Grenze

Am 27. Oktober haben die von Kurden kontrollierten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) angekündigt, daß sie mit dem Abzug von der türkischen Grenze im Rahmen des zwischen den Präsidenten Erdogan und Putin vereinbarten Abkommens zur Errichtung einer Deeskalationszone begonnen haben. Die SDF sagte, daß syrische Grenzschützer entlang der Grenze stationiert werden. Auch hat die Gruppe Rußland aufgefordert beim Aufbau eines “konstruktiven Dialogs” zwischen der von den SDF betriebenen Selbstverwaltung in Nordostsyrien und der Regierung in Damaskus zu helfen.

Der türkische Verteidigungsminister hat erklärt, daß am selben Tag bei einem…..

Kommentare sind geschlossen.