Retroperspektive: Systemfrage – Von der gesteuerten Meinung und der manipulierten Demokratie

Wir leben in der Illusion, dass wir eine Demokratie haben. Doch letztlich ist es nur eine Scheindemokratie, denn wir wissen alle, dass wir als Bürger bei grundsätzlichen gesellschaftlichen und politischen Fragen keine Rolle mehr spielen. Wahlen sind nur ein Legitimationsmittel, damit andere im Hintergrund agierende Akteure und Instanzen, die die eigentlichen Entscheidungen treffen, den Anschein wahren können, dass das politische System einer öffentlichen Kontrolle unterliegt.

Vieles von dem, was wir in den letzten Jahren/Jahrzehnten erlebt haben, von

  • der Zerstörung des Sozialstaates,
  • der Übernahme des Staates durch die Finanzmärkte,
  • der NATO-Osterweiterung,

bis hin zu den völkerrechtswidrigen Kriegen im Kosovo bis Syrien, wurde uns als alternativlos und als…….

Kommentare sind geschlossen.