Baghdadis Leiche wurde ins Meer geworfen

Offizielle des Pentagon haben erzählt, die Leiche von Abu Bakr al-Baghdadi wurde nach einem kurzen DNA-Test, der seine Identität bestätigte, so schnell wie möglich im Meer entsorgt. Beweise über das Kommandounternehmen und seiner Seebestattung bleiben geheim, wurde hinzugefügt. In einer Pressekonferenz sagte General Mike Milley, der Vorsitzende der US Joint Chiefs of Staff, die verstümmelte Leiche von Baghdadi wurde sofort “zu einer sicheren Einrichtung für eine Bestätigung der Identität mit einem DNA-Test gebracht.” Die Entsorgung seiner Überreste sei im Meer erledigt worden und wurde angemessen durchgeführt, sagte er.

So könnte der “grösste Terrorist der Welt” entsorgt worden sein

In meinem vorhergehenden Artikel über den Tot von Baghdadi habe ich zum Ausdruck gebracht und auch belegt, meiner Meinung nach handelt es sich um eine völlig erfundene Operation, um eine PR-Show. Nachdem man uns jetzt erzählt, man hat seine Leiche ins Meer geworfen…..

Kommentare sind geschlossen.