Vergessen Sie House of Cards!

Wer die Feinheiten der vielen Wendungen und Winkelzüge beim Brexit zu deuten weiß, erkennt den Plot einer dramaturgisch hervorragenden Tragödie. Das Drama einer parlamentarischen Kultur steht nunmehr vor einer weiteren Klimax: Neuwahlen

https://i2.wp.com/www.cicero.de/sites/default/files/styles/cc_980x550/public/2019-10/brexit-boris-johnson-unterhaus-house-of-cards.jpg?resize=389%2C218&ssl=1Maskenfest Brexit / picture alliance

Wäre es nicht so wichtig und würde es nicht um reale Schicksale gehen – man könnte sich fast wünschen, diese dramaturgisch hervorragende Tragödie noch möglichst lange verfolgen zu dürfen. Vergessen Sie House of Cards – Brexit der neue heiße Scheiß. Wenn man die Feinheiten der vielen Wendungen und Winkelzüge zu deuten weiß.

Viele kontinentale Beobachter zeigten sich bereits erleichtert, dass der Withdrawal Agreement Bill, das heißt das Gesetz, mit dem Boris Johnsons Brexit-Deal innerstaatlich umgesetzt werden soll, am vergangenen Dienstag in der zweiten Lesung des Unterhauses eine Mehrheit von 329 gegen 299 Stimmen erhalten hat. Die zweite Regierungsvorlage, über die…..

Kommentare sind geschlossen.