Trump: „Nach den US-Kriegen im Nahen Osten ist die Region unsicherer, als vorher“

US-Präsident Trump hat am Mittwoch eine Rede an die Nation über die Lage in Syrien gehalten, die sehr bemerkenswerte Inhalte hatte, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

In seiner Rede, die Sie hier als Text und hier als Video finden können, hat Trump den Sieg über den IS zwar den USA angedichtet, aber sei es drum, daran hat man sich inzwischen gewöhnt. Interessant ist jedoch, was er über die Außenpolitik der USA der letzten 20 Jahre gesagt habt. Diese Aussagen habe ich übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Acht lange Jahre nach Präsident Obamas unglücklichem Versuch eines Regimewechsels sind die US-Truppen in Syrien immer noch am Boden…..

Kommentare sind geschlossen.