Die Wut der Arabischen Liga auf die Türkei offenbart die krasse Heuchelei der Organisation.

Die Türkei hat am 9. Oktober ihre militärische Operation in Syrien begonnen, um nach Ankaraangaben eine 30 km breite Sicherheitszone entlang der Grenze zu sichern. Sie plant, die Zone der kurdischen YPG-Militanten zu räumen, die von der Türkei als Terroristen angesehen werden. Lokale arabische Syrer wurden von der YPG ethnisch gereinigt, nachdem diese 2014 das Gebiet von Daesh befreit hatte.

Members of Turkish Armed Forces (TSK) continue operations against Kurdish militia, in Turkey's Operation Peace Spring in Ras Al Ayn, Syria on October 17, 2019 [TURKISH ARMED FORCES / HANDOUT - Anadolu Agency]Turkish Armed Force/Anadolu Agency

Laut türkischen Beamten, darunter Präsident Recep Tayyip Erdoğan, wird Operation Peace Spring bis zu 2 Millionen Syrern helfen, sich in einem sicheren Gebiet in ihrer Heimat niederzulassen. Viele Länder haben die türkische Operation jedoch als eine Invasion beschrieben, die das Gebiet destabilisieren wird und Daesh-Kämpfer aus YPG-Gefängnissen entkommen lassen könnte, die wieder frei sind, um noch mehr Schaden anzurichten.

Am Ende eines Treffens der Arabischen Liga drei Tage nach Beginn der türkischen Operation gab der Generalsekretär der Organisation, Ahmed Aboul Gheit, ein Kommuniqué heraus, das den Schritt der Türkei als “Invasion in das Land eines arabischen Staates und Aggression gegen seine Souveränität” bezeichnete.

Eine solche wütende Reaktion ist von Ländern zu erwarten, die Israel schützen und seine Nachbarn dauerhaft schwach machen wollen. Es ist jedoch völlig inakzeptabel, dass die Arabische Liga so reagiert. Die Türkei tut, was die Mitglieder der Arabischen Liga tun sollten, indem sie versucht, syrische Flüchtlinge in ihre Heimat umzusiedeln.

Laut Reuters hat die Arabische Liga zugesagt, wirtschaftliche, investive und kulturelle Maßnahmen gegen die Türkei in Betracht zu ziehen; der Tourismus und die militärische Zusammenarbeit könnten davon betroffen sein. Er forderte den VN-Sicherheitsrat ferner auf, “die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die türkische Aggression und den sofortigen Rückzug aus syrischem Gebiet zu stoppen”.

Wo waren die Arabische Liga, ihr Generalsekretär und ihre Mitglieder……

Kommentare sind geschlossen.