Chinas Verteidigungsminister: USA zetteln Farbrevolutionen an

Chinas Verteidigungsminister: USA zetteln Farbrevolutionen anQuelle: Reuters

Der chinesische Verteidigungsminister hat die USA scharf kritisiert. In einer Rede in Peking erklärte Wei Fenghe, die Einmischung in innere Angelegenheiten, Farbrevolutionen sowie die Politik des Regime Change seien die wahren Ursachen für Krieg und Unruhen in der Welt.

Der chinesische Verteidigungsminister Wei Fenghe hat den USA vorgeworfen, Farbrevolutionen in anderen Ländern anzuzetteln und eine “Taktik des langen Armes” einzusetzen, um sich in die inneren Angelegenheiten Chinas einzumischen.

Auf dem Xiangshan-Forum, der alljährlich stattfindenden chinesischen Sicherheits- und Verteidigungskonferenz, erklärte Wei am Montag, dass…..

Kommentare sind geschlossen.