Überwachung: Schöne Neue Welt – Indiens Aadhaar und Chinas Social Credit-System

Wann immer die Sprache auf Indien kommt, wird davon gesprochen, dass dort der nächste “Wirtschaftsriese” heran wächst und dass es sich dabei um die “größte Demokratie der Welt” handelt. Die “neue Region Jammu und Kaschmir” wird dabei gerne ausgespart, weil das damalige Vorgehen sicherlich nichts mit Demokratie zu tun hat. Viele denken, dass Indien als kommender Wirtschaftsgigant (mit funktionierendem parlamentarischem System), eine bessere, weil Freiheit unterstützende Alternative zu China darstellt.

Darin mag (noch) etwas Wahrheit liegen. Aber letztlich ist Indien für das Establishment nichts weiter als das Testlabor und ein potenzielles Modell für diverse Dinge, die nichts mit Freiheit und Bürgerrechten zu tun haben. Denn die indische Regierung hat heimlich, still und leise ein System…..

Kommentare sind geschlossen.