109 Millionen EU-Bürger leben an der Armutsgrenze

Armer Grieche durchsucht Müllcontainer in Athen. Bild: Flickr / Ciacomo Gasperini CC BY-SA 2.0

Die EU versagt bei der Armutsbekämpfung. Noch immer leben in mehreren Mitgliedsländern mehr als ein Viertel an oder unter der Armutsgrenze.

Die Leiter der EU-Institutionen sowie zivilgesellschaftliche Gruppen, Wirtschaftsführer und Gewerkschaftsvertreter kamen alle in Brüssel zusammen, um am sogenannten dreigliedrigen Sozialgipfel teilzunehmen.

Dies, während die kürzlich von Eurostat, dem statistischen Amt der EU, veröffentlichten Zahlen zeigen, dass 109 Millionen Menschen in der Staatengemeinschaft an der…….

Kommentare sind geschlossen.