Britisches Geheimprogramm für die saudische Nationalgarde

USA und Großbritannien arbeiten gegen Milliarden mit der saudischen Nationalgarde zusammen, die das saudische Herrscherhaus schützen soll und im Jemenkrieg eingesetzt ist

Die USA und Großbritannien stehen unter Kritik wegen ihrer Unterstützung der von Saudi-Arabien geleiteten Koalition, die seit 2015 einen Krieg gegen den Jemen führt und das Land in die nach de Vereinten Nationen schlimmste humanitäre Katastrophe auf der Welt gebracht hat. Bei den Kämpfen wurden zehntausende Menschen getötet, meist Zivilisten. 80 Prozent der Menschen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen, 10 Millionen leiden Hungersnot, 3 Millionen wurden vertrieben, Die Wirtschaft ist ruiniert, auch die Landwirtschaft, über 60 Prozent der Menschen haben keine Arbeit. Beide Länder unterstützen Saudi-Arabien auch mit Waffen.

Vor kurzem wurde klar, wie stark die Verbindungen der britischen Regierung mit der saudischen Monarchie sind. Das geht weit über Waffenlieferungen hinaus. Letztlich wurde Großbritannien mit dem saudischen Geld gekauft, das Königshaus…..

Kommentare sind geschlossen.