Die politische Implosion Amerikas

In der amerikanischen Politik ist die Polarisierung dermaßen extrem geworden, dass es anscheinend keine Mitte mehr gibt. Das politische Establishment implodiert daher in den Abgrund – selbstverschuldet.

Präsident Trump wird von den Demokraten und ihren medialen Unterstützern in ein Amtsenthebungsverfahren getrieben, die ihn als „unpatriotisch“ und als eine Gefahr für die nationale Sicherheit bezeichnen.

Trump und die Republikaner wehren sich gegen die Demokraten und den Tiefen Staat. Sie verurteilen sie einer Verschwörung, die Präsidentschaft durch einen als „Amtsenthebung“ getarnten Umsturz zu kippen.

Das Weiße Haus erhält Vorladungen, das von Demokraten kontrollierte Repräsentantenhaus will Zugang zu allen Telefongesprächen Trumps mit ausländischen Führern; Außenminister Pompeo hat Kongressabgeordnete scharf kritisiert, weil die bei ihrer Suche nach…..

Kommentare sind geschlossen.