Russland-Sanktionen: Milliardenschaden für Deutschland

Deutschland trägt aus den Russland-Sanktionen jährlich einen Schaden von rund acht Milliarden Dollar davon, so eine Studie.

Anstelle sich einer eigenständigen und souveränen Außen- und Wirtschaftspolitik zu widmen, hat die deutsche Politik aus Bündnistreue zur USA und den Transatlantikern in Brüssel die Sanktionen gegen Russland nicht einfach nur mitgetragen, sondern auch unterstützt. Und das im Wissen darum, dass man damit die Beziehungen zu Moskau verschlechtert und dazu noch die eigene Wirtschaft schädigt.

Wie eine Studie mit dem Titel „Friendly Fire: The Trade Impact of the Russia Sanctions and Counter-Sanctions“ die in der Fachzeitschrift Economic Policy erschien, feststellt, trägt die…..

….und noch in Deutschland….
Regierung will „wehrlose“ Bürger: Mediale HETZE gegen KAMPFSPORT!
Die Zeichen stehen auf Sturm!
Die neue Krise kommt!
Regierung & Mainstream-Medien wollen „Bürgerwut“ abwenden!
Das Volk soll vollends „wehrlos“ werden!

Neben der politischen und medialen Verteufelung eines liberalen Waffenrechts (wie etwa in den USA) kommt hierzulande weitere Hetze hinzu. Und zwar jene gegen den Kampfsport!
Denn dieser wird nun in einem Zug mit der wirksamsten…..

Kommentare sind geschlossen.