Fragen zu den Morden in Halle

…..passend dazu erreichte uns dieser Hinweis eines Lesers

 

Soeben erhalte ich eine Nachricht via FB, daß die Person, welche den Hauptdarsteller von Halle von hinten/oben beim Schießen der Straße aufgenommen hat, zufällig(!) vom Fach ist.
Das wurde von der Auslandspresse publiziert

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Weitere Bilder der Auslandspresse hier: 1,2,3,4  oder bei Google die Eingabe “terror halle Andreas Splett”

ATV Studio Halle Saale Andreas Splett Fernsehproduktionen Werbung Werbeclips Werbefilme Kameramann EB-Team TV Produktionsfirma Foto Fotografik Andreas Splett: Hier die Webseite
Wie gesagt, der explizite Hinweis findet sich in der ausländischen Presse. Hier in Deutschland belassen es die Medien dabei, Splett neben AFP als Bildrechteinhaber neben den Fotos weg zu lassen. Warum lassen sie seinen Namen weg?
Dass war der einzige, der diesen (keinesfalls vorproduzierten, sehr realen) Streckenabschnittsteil des Amoklaufs filmte und dann in die kontrollierten Medien schaffte. Alles Zufall?!
Er besuchte auch Ramallah. Um nach Ramallah ein zu reisen, braucht man sehr gute Beziehungen, da man eine israelische Sondergenehmigung braucht”. Hier die Bilder.

…..passend noch dazu…..
Terrorist von Halle hatte finanziellen Unterstützer | Ex-ZDF-Kameramann filmte Tat. Ein Bericht von Oliver Janich

Kommentare sind geschlossen.