Bist du bereit zu sterben?

Washingtons Provokationen gegen Russland und Russlands Passivität bringen den Tod der Erde.

Paul Craig Roberts

Die zionistischen Neokonservativen, die die US-Außenpolitik betreiben, halten die USA nun von den verbleibenden Abkommen zur Aufrüstung fern. Es scheint, dass Washington beabsichtigt, sich aus dem Open-Skies-Abkommen mit Russland zurückzuziehen.

Der Open-Skies-Vertrag erlaubte es den USA und Russland, das Territorium des anderen zu überfliegen, um gegenseitig sicherzustellen, dass das eine oder andere Land keine Angriffstruppen aufbaut. Wenn Washington aus dem Vertrag austritt, was in Sicht ist, werden die Spannungen und Unsicherheiten zwischen den beiden großen Atommächten zunehmen. Das ist in keiner Weise eine gute Sache.

Der amerikanische Militär/Sicherheitskomplex will, dass die Spannungen zunehmen, denn dies macht die orchestrierte “Russische Bedrohung” noch größer und führt zu einem größeren Budget und mehr Profit und Macht für den US-Militär/Sicherheitskomplex. Der Militär-/Sicherheitskomplex, vor dem uns Präsident Eisenhower gewarnt hatte, hat die zwischen früheren US-amerikanischen und russischen Führern geschlossenen Rüstungskontrollvereinbarungen sehr erfolgreich beseitigt. Dies hat die Gewinne des US-Militär-/Sicherheitskomplexes auf Kosten der Sicherheit der Welt erhöht.

Darüber hinaus verschärft Washington derzeit die Spannungen im Schwarzen Meer und bewaffnet die Ukraine, Georgien und Rumänien, alles Länder, die neben Russland, der Türkei und Bulgarien an das Schwarze Meer angrenzen. Die USA und ihre NATO-Marionetten führen….

Kommentare sind geschlossen.