Die Umwelt-Schwerverbrecher

Die Ölindustrie wusste seit 30 Jahren um die Gefährlichkeit fossiler Brennstoffe — und entschied sich für ein „Weiter so!“.

Die Umwelt-SchwerverbrecherFoto: VanderWolf Images/Shutterstock.com

„31 Seiten Schocklektüre“ — so hatte Spiegel Daily eine Studie betitelt, deren Autoren im Auftrag der Firma Shell die Risiken des Klimawandels beschrieben. Das war 1986.

Die Studie war verdammt präzise. Nicht nur die kontinuierliche Erwärmung, auch die Zunahme extremer Wetterereignisse und…..

Kommentare sind geschlossen.