“WELT; NIMM NOTIZ!”: Der Genozid an Christen in Nigeria

  • “Es ist schwer Christen in Nigeria zu erklären, daß es sich hierbei nicht um einen religiösen Konflikt handelt, da diese ganz in schwarz gekleideten Fulani-Kämpfer beobachten, welche ´Allahu Akbar´ skandieren und ´Tod den Christen´ brüllen. – Schwester Monica Chikwe, aus einem am 4. August 2019 bei Crux erschienenen Bericht von John L. Allen Jr.
  • “Hunderte indigener Christen aus Numan im nigerianischen Bundesstaat Adamawa sind von jihadistischen Hirten der Fulami angegriffen und getötet worden. Als sie versucht haben, sich zu verteidigen, hat die Regierung-Buhari die Luftwaffe entsandt, um Hunderte von ihnen zu bombardieren und die Angreifer der Fulami zu schützen. Ist das gerecht?! – Femi Fani-Kayode, ehemaliger Luftverkehrsminister, Daily Post (Nigeria), 6. Dezember 2017.
  • Das ist der derzeitige Stand der Dinge: der christlichen Bevölkerung in Nigeria ist ein Jihad genozidalen Ausmaßes erklärt worden…..

Kommentare sind geschlossen.